Modul 1.3 Funktion und Dysfunktion der Defäkation

Ziele:
 

  • Sie können die Anatomie und Physiologie des anorektalen Systems erklären.
  • Sie kennen die Pathophysiologie des anorektalen Systems und die Zusammenhänge der Organfunktionen mit BB Dysfunktionen.
  • Sie unterscheiden, untersuchen, und interpretieren diese BB-Dysfunktionen und führen eine zielgerichtete Therapie durch.
  • Sie kennen die physiologische Wirkungsweise der Elektrotherapie. Sie wenden die Elektrotherapie befundorientiert therapeutisch an.
  • Sie kommunizieren professionell in Wort und Schrift mit Zuweisenden und besprechen Themen wie Wahl der Behandlungsmassnahmen, den Behandlungsverlauf, Weiterweisung und ergänzende Untersuchungen.

Themen:
 

  • Embryologie, Anatomie und Physiologie des anorektalen Systems
  • Pathophysiologie u.a. Stuhlinkontinenz, Obstipation, Outlet-Obstruction
  • Klinische Diagnostik u.a. Koloskopie, Defäkografie, Defäkationsprotokoll, endoanaler Ultraschall, Transitzeitmessung, MRI, Manometrie
  • Ärztliche Therapiemöglichkeiten (OP-Techniken, Medikamente, Hilfsmittel)
  • Funktionsuntersuchung der Beckenbodenmuskulatur und des analen Sphinkters (rektale Palpation und sEMG)
  • Physiotherapeutische Behandlungsmöglichkeiten u.a. Übungstherapie, Verhaltenstraining, sEMG, Elektrostimulation
  • Interdisziplinäre Kommunikation
  • Evidence based clinical practice (EBCP): Klinische Messinstrumente, Kommunikation

Methoden:
 

  • Vorbereitende Lektüre
  • Referate
  • Vertiefung der Inhalte anhand von Fallbeispielen
  • Praktische Arbeit unter Studierenden (Untersuchungs- und Behandlungstechniken)
  • Gruppenarbeiten und –Diskussionen
  • Reflexion

Prüfung:

Das Modul wird mit einem Task abgeschlossen. (2.5 ECTS)

Hauptreferenten: Dr. med. A. Baumgartner, PD Dr. med. R. Tutuian, PD Dr. med. N. Clément,
J.de Jong MscPt, B. Schilling, Prof. Jan Taeymans, Vera Studer MASPt


Kursgebühren:

Kosten CHF 1160.-
Mitglieder pelvisuisse CHF 1130.-


Datum*:

 22. - 25. August 2018   Mittwoch - Samstag


*Änderungen vorbehalten